facebook gedreht

Aktuelles

Kurt Searvogel stellt einen neuen Rekord auf und übertrifft damit die 76 Jahre alte Bestmarke von Tommy Godwin  von 120 805 gefahrenen Kilometer in einem Jahr.

Die Süddeutsche Zeitung hat diese außergewöhnliche Leistung (ca. 335 Kilometer jeden Tag!) mit einem interessanten Artikel gewürdigt.

Herzlichen Glückwunsch!

Nachdem die Tage vor Silvester für diese Jahreszeit wirklich traumhaft waren, kostete es am letzten Tag des Jahres wirklich Überwindung loszufahren. Ich dachte natürlich, da wird keiner kommen und ich bin bald wieder zu Hause vor dem warmen Ofen, aber ein paar Verwegene gibt es halt beim VCL doch ...

Der Glühwein und die Plätzchen schmeckten aber nach der Ausfahrt in der beheizten Stube bei "Konze & Laur" umso besser!

Silvesterausfahrt

Mein erstes Lizenz-Crossrennen stand an. Raubling am 18.10.2015. Teil einer Cross-Rennserie. Blut geleckt am Cyclocross-Sport habe ich bei meinem ersten Cross-Rennen 2014 in Rosenheim. Danach haben einige Trainingscrossrennen mit unserer Augsburger-Trainingsgruppe (Guru: Werner R.) stattgefunden, um an Fahrtechnik und Konstitution zu feilen. Außerdem habe ich viele schöne Intervalltrainingsvorschläge aus dem Internet gefunden (bei Interesse melden). Die Sommersaison lief gut; am 13.9. war noch ein Zeitfahren mit gutem Ergebnis. Es sollte also eigentlich nicht so schlecht stehen.

IMG 2267 IMG 2268

Weiterlesen: Cyclocrossenrennen: 18.10. Raubling / 29.11. Dachau / 12.12. Nürnberg

Saisonabschluss

In den Fischerstuben hat der Veloclub traditionell das Saisonabschlussessen eingenommen. Walter Andorf nahm bei dieser Gelegenheit die Siegerehrung für die Teilnehmer der VCL-Zeitfahren und des MTB-Biathlons vor. Durch die Unterstützung von Tonis Radleck konnten wir wieder an alle Teilnehmer Preise ausgeben - mitmachen lohnt sich.

Weiterlesen: Saisonabschlussessen

Heuer ist der Veloclub zum ersten Mal beim Stadtradeln angetreten. Ziel war natürlich die Teamwertung zu gewinnen, obwohl es zum Schluß nochmal richtig eng wurde, konnten wir mit über 31600 km unser gesetzes Ziel erreichen und den Zweitplatzierten in der Teamwertun um 400 km hinter uns lassen. Bei der Abschlussveranstaltung im Goldenen Saal der Stadt Augsburg wurden wir für diese Leistung mit einer Fahrt in der Eventstraßenbahn der Stadtwerke Augsburg belohnt. Getränke frei, für Essen werden wir selbst sorgen. Im Frühjahr werden wir sicher einen Termin finden, an dem viele Vereinsmitglieder dafür Zeit haben.

Siegerehrung Stadtradeln

Login

Wer ist online

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online

Nächster Termin:

Weihnachtsfeier

09.12.2017 - 18:30 Uhr

in Haberskirch, Gasthof Lindermaier
Radsport ist Leidenschaft - radsportkompakt.de ist Radsport
Joomla templates by Joomlashine