facebook gedreht

Aktuelles

SchM Mani

Am Samstag, dem 08. April belegte Manfred Bock hinter Christof Franiak und Hannes Kammerer von Phönix Augsburg den dritten Platz bei der Schwäbischen Meisterschaft in Schweinlang. Am Sonntag in Burggen belegte er den siebten und Walter Andorf den 15. Platz

Mike und Josef schlossen sich den Phönix Rennfahrern an, die auch dieses Jahr wieder eine Woche auf Malle ihre Grundlagenkilometer sammeln wollten. Das Wetter war vom feinsten, nur an einem Tag war der Himmel bedeckt, sonst war Sonne pur angesagt. Da war es natürlch ein leichtes über tausend Kilometer zu erradeln. Trotzdem fanden wir, dass wir uns eine kleine Belohnung verdient hatten und gönnten uns am Ende der Woche einen Besuch beim Finale der Sechstage Rennserie, das dieses Jahr in Palma stattfand. Ein tolles Erlebnis - Mike holte sich bei Miguel Indurain, dem fünfmaligen Tour de France Sieger, noch einige Trainings- und Wettkampftipps.

 

silvester 16

Ideale äußerliche Bedingungen an Silvester liesen es zum ersten Mal in der langen Tradition der Silvesterausfahrten zu, dass sowohl die MTBiker als auch die Rennradler voll auf ihre Kosten kamen und jeweils eine schöne Runde gedreht werden konnte.

Weiterlesen: Silvesterausfahrt 2016

MTB

Bei den 18. Worldgames of Moutainbiking erreichte Klaus Hannawald auf der 58 km Strecke den sechsten Platz (14. Ges.), Michael und Christian Steinhard auf der 80 km Strecke den 22. Platz (43. Ges.) bzw. den 37. Platz (90.Ges.).

Beim „Hundstoa Biag Di“ - MTB- Rennen auf den Hundstein – bewältigte Klaus die 1340 Höhenmeter in 1:04:20, was den sechsten Platz (ges. 21.) bedeutete.

Das Bergrennen zur Pfeishütte nutzte Klaus um auf das Podest zu klettern: dritter Platz! Stefanie Steinhart wurde bei den Frauen Zweite! Herzlichen Glückwunsch!

Rennrad

Auf den 22. Platz kam Manfred Bock beim Mindelheimer Altstadtkriterium, Fabian Geißenberger erreichte in der Hauptklasse den 25. Platz.

Beim Mannschaftszeitfahren in Genthin wurde Fabian mit seinem Team Zehnter.

klaus

Klaus, beim "in Lenker beißen"

Rennrad

Manfred Bock belegte am 07.08. beim „Großen Preis von Mehlingen“ den 22. Platz. Beim Radklassiker in Reute am 24.07. und beim Ingolstädter Straßenpreis in Wettstetten am 17.07. kam er jeweils auf den 20. Platz.

Marcus Pfisterer fuhr beim „Großen Schwalben Preis im Olympiastadion“ auf den neunten Platz.

Beim Jedermannrennen „Skoda Velorace“ in Dresden über 63 km kam Marcus in seiner Altersklasse auf den fünften (ges. 18.) und Manfred auf den sechsten Platz (ges. 61.). In Hamburg bei den Cyclassics fuhr Manfred auf der Langdistanz (154 km) mit einem 41,76 Schnitt auf den neunten. Platz (ges. 92)!

Sven Hakert absolvierte bereits seine siebte Transalp und kam mit seinem Teampartner auf den 74. Platz !
 

MTB

Beim Albstadt-Bike-Marathon belegte René Wolf den 14. Platz (ges. 143).

Stefan Megele, der Mann fürs Extreme, fand mit der Salzkammergut-Trophy einen guten Ersatz für den "Endura-Alpentraum", der die letzten Jahre immer auf seinem Programm stand, aber leider dieses Jahr nicht ausgetragen wird. Regen und Pannen machten ihm das Rennen zusätzlich sehr beschwerlich. In 14:09 h bewältigte er die 211 km und 7119 hm und kam damit in seiner AK auf den 57. Platz (ges. 198.); sein Ziel unter 14 Stunden konnte er also nicht erreichen – da wird er wohl nächtes Jahr nochmal ran müssen ;-)  

In Blaubeuren beim 6h-Rennen siegte bei den Frauen (Einzelfahrerinnen) Stefanie Steinhart. Stefan Megele und Enrico Bez belegten den vierten Platz in der zweier Teamwertung (Masters).

 
Triathlon 
 
Unsere Triathleten waren auch aktiv: Julius Quotschalla siegte beim Kuhseetriathlon mit seiner Schülerstaffel. Michael und Christian Steinhard kamen auf den zweiten, Thomas Quotschalla mit seiner Firmenstaffel auf den dritten Platz. 
Andreas Glück nutzte den Kuhseetriathlon als kleine Generalprobe für den Allgäu-Triathlon in Immenstadt und belegte bei den Einzelstartern den 10. Platz (ges. 20.). Beim Allgäu-Triathlon erreichte er dann den 43. Platz (ges. 230.). Jürgen Lechner finishte in Roth mit den 45.Platz (ges. 1019.)!

Login

Wer ist online

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Nächster Termin:

Sommerfest

26.08.2017 - 17:00 Uhr
Radsport ist Leidenschaft - radsportkompakt.de ist Radsport
Joomla templates by Joomlashine