facebook gedreht

Entgegen den letzten Wetterprognosen regnete es am Sonntag Morgen. Trotzdem standen die meisten VCL’er, die sich angemeldet hatten, Gewehr bei Fuß und harrten auch noch geduldig aus, bis ein verbogenes Schaltauge repariert worden ist.

Gottseidank war es nicht sonderlich kalt, sodass man wenigstens nicht frieren musste und als wir die erste Verpflegungsstation in Dasing erreichten, hörte der Regen sogar ganz auf. Als die Straßen dann einigermaßen abgetrocknet waren, machte es wieder richtig Spaß, den Rest der uns ja bestens bekannten Strecke abzuradeln. Eigentlich war man im Nachhinein ganz froh, sich überwunden zu haben, bei diesem Wetter aufzustehen und an den Start zu gehen – oder? Ein paar Mitglieder starteten etwas später, um eine gründliche Radpflege - glaub ich -, kam jedoch keiner herum. Aber wenigstens konnte so doch noch die Gruppenwertung (meist gefahrene Kilometer) gewonnen werden, was immerhin 150 € in die Vereinskasse brachte. Da fast alle der Angemeldeten, aber nicht angetreten Mitglieder ihre Startgebühr von sich aus selbst übernommen haben, hielt sich der finanzielle Aufwand des VCL in Grenzen – vielen Dank dafür!

Die sehr schöne Strecke war perfekt ausgeschildert und an den Verpflegungsstationen gab es alles was das Herz begehrte – ein Lob an den RSC Aichach. Bei Kaffee und Kuchen oder auch einem Bierchen und Sonnenschein fand die RTF ein gutes Ende.

Siehe auch Bericht in der Aichacher Zeitung.

Login

Wer ist online

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

Nächster Termin:

Paar-ZF

26.07.2017 - 19:00 Uhr

Abfahrt: 18:00 Uhr Autobahnsee

Noch

Radsport ist Leidenschaft - radsportkompakt.de ist Radsport
Joomla templates by Joomlashine